Das Ungarische Technische- und Verkehrsmuseum - "Őskohó"-Massa Museum, Vasverő (Schmied)

"Őskohó"-Massa Museum

Der Urerzhütte "őskohó" ähnliche Industriebaudenkmäler sind in Europa nur drei. Daneben steht ein aus dem XVIII. Jahrhundert, rekonstruierter Hammerschmied und das Massa Museum mit dessen Geschichte.

Der Eisengittermeister Henrik Fazola hat 1770 ein Hammerschmied mit Erlaubnis von Maria Theresia gebaut auf dem Gebiet von Ómassa basierend auf die von ihm entdeckten Gruben, sowie in der Umgebung befindlichen Wälder.

Sein Sohn, Frigyes Fazola hat 1813 in Újmassa eine moderne Hütte und Eisenwerk angesiedelt. Ein halbes Jahrhundert lang wurde da Roheisen hergestellt, das für weitere Verarbeitung nach Hámor transportiert wurde. Die Hütte funktionierte bis 1872.

Gegenüber dem Museumsgebäude ist im industriegeschichtlichen Freilichtmuseum in der Eisenwerken des XIX.-XX. Jahrhundert funktionierende maschinelle Einrichtungen, Werkzeuge zu sehen, sowie im 2004 endgültig geschlossenen Bergwerk verwendeten Einrichtungen je ein Stück.

Elérhetőség: 

Das Ungarische Technische- und Verkehrsmuseum - "Őskohó"-Massa Museum, Vasverő (Schmied)

Telephone: 
(+36) 46/370-864
Standort: 
Ómassai út
Miskolc-Újmassa
Javascript is required to view this map.
Öffnungs:
  • 15. Apr - 15. Okt : 9.00-17.00

Weiterlesen»: Das Ungarische Technische- und Verkehrsmuseum - "Őskohó"-Massa Museum, Vasverő (Schmied)